Beförderungen 2020 an der JHV

Mitgliederversammlung FF Johannisthal

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung durfte die FF Johannisthal auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken

Die Feuerwehr Johannisthal hielt am 18.01.2020 ihre Mitgliederversammlung ab. In der jüngsten Mitgliederversammlung im Gasthaus Horther durfte der 1. Vorsitzende Lukas Riedel wieder zahlreiche Gäste begrüßen unter ihnen der 1. Bürgermeister des Markt Küps Bernd Rebhan und die Kreisbrandinspektion Kronach mit Herrn Kreisbrandmeister Markus Reischl.

Die Feuerwehr Johannisthal hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Das zum zweiten Mal durchgeführte Johannisfeuer wurde sehr gut besucht und von der Bevölkerung positiv angenommen. Aufgrund des zahlreichen Besuchs und der hohen Nachfrage wird das Fest wieder im Jahr 2020 wiederholt. Auch die Schlachtschüssel 2019 sowie die Weihnachtsfeier „Weihnachten bei der FF Johannisthal“ waren ein voller Erfolg. Der 1. Vorsitzende bedankt sich für die tadellose Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und hofft auf weiterhin ausgezeichneten Zusammenhalt. Anschließend durften Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder vorgenommen werden (siehe Bild 1).

(BILD 1) von links nach rechts: Elisabeth Höfner, 1. Bürgermeister Bernd Rebhan, 2. Vorsitzender Stefan Müller, 1. Vorsitzender Lukas Riedel, 1. Kommandant Maximilian Treusch, Kassiererin Martina Schnell, stv. Kommandant Daniel Frisch, Irene Paul, Otto Paul, Brigitte Förtsch, Gunnar Horther, Schriftführer Niclas Schnell, Michael Probst, Michael Scheffler, Rainer Stenglein, Ehrenkommandant Gerhard Schnell

Die aktive Mannschaft hat natürlich ebenfalls nicht geschlafen. Maximilian Treusch kann mit seiner Mannschaft im letzten Jahr auf vier Brandeinsätze, zehn THL-Einsätze und drei Sicherheitswachen zurückblicken. Mit rund drei Einsätzen weniger als im Jahre 2018 ist vorauszusehen, dass auch im Jahre 2020 die Anzahl der Einsätze leider nicht weniger werden. Die Aufgaben der Feuerwehren wachsen stetig und somit muss auch die Mannschaft immer weiter geschult werden. Im Jahr 2019 lösten Oliver Wohlrath und Maximilian Schmidt ihre Vorgänger Tobias Seitz und Daniel Höfner als Gerätewart ab. Sie absolvierten zuvor erfolgreich die Lehrgänge Maschinist und Gerätewart auf Landkreisebene. Niclas Schnell und Lukas Riedel absolvierten den Lehrgang Gruppenführer an der Feuerwehrschule Würzburg und unterstützen nun die Kommandantur bei der Führung und Ausbildung der aktiven Mannschaft. Anschließend durfte der 1. Kommandant Maximilian Treusch, Gerhard Schnell für 35 Jahre aktive Dienstzeit mit einer Urkunde ehren. Maximilian Treusch durfte außerdem Daniel Gehring, Dominic Gehring sowie Andreas Riedel zum Feuerwehrmann befördern. Weiterhin wurde Lukas Riedel und Niclas Schnell zum Löschmeister befördert (siehe Bild 2).

(BILD 2) von links nach rechts: 1. Bürgermeister Bernd Rebhan, 2. Vorsitzender Stefan Müller, 1. Kommandant Maximilian Treusch, Kassiererin Martina Schnell, stv. Kommandant Daniel Frisch, Schriftführer Niclas Schnell, Andreas Riedel, 1. Vorsitzender Lukas Riedel, Oliver Wohlrath, Daniel Gehring, Maximilian Schmidt, Dominic Gehring

Zum Schluss durfte noch Bernd Rebhan das Wort an die Gäste richten. In seiner Rede betitelt er die Feuerwehr als einen wichtigen Faktor im Ortsgeschehen und lobt die junge Führung.

Ich werde immer hinter der Feuerwehr Johannisthal stehen und sie unterstützen.

1. Bürgermeister des Markt Küps Bernd Rebhan

Ebenfalls besonders hervorzuheben sind die Worte des Kreisbrandmeisters Markus Reischl, welcher in einer kurzen Ansprache das Wort an die Gäste richtete. Er betont, dass er sich über das Engagement der jungen Mannschaft und vor allem der großen Anzahl an Atemschutzgeräteträgern freue.

Jeder Euro, den die Gemeinde für die Feuerwehr Johannisthal ausgibt, ist nicht vergeudet und gut investiert. Bitte unterstützt die junge Führung, sie machen einen sehr guten Job.

Kreisbrandmeister Markus Reischl